Ermittlungen

Ermittlungen zu Betrugsverdachtsfällen werden nach Auftrag und Weisung des Auftraggebers durchgeführt. Der Auftraggeber erhält eine Auftragsbestätigung.

Über die Ermittlungsergebnisse werden zeitnahe Zwischenberichte bzw. ein Abschlussbericht erstellt. Eine Abstimmung während der Ermittlungstätigkeit wird mit den Mitarbeitern(innen) der Auftraggeber aktiv betrieben.

Der Aufwand wird nach Stunden berechnet.

Der Stundenpreis beträgt 75 Euro. Für den gefahrenen KM werden 0,60 Euro berechnet.

Für Auslandseinsätze werden diese Kosten und auch ev. Spesen nach Verbrauch berechnet.

Nebenkosten nach Aufwand.